Flag de_DE Stadt Karlsruhe : die Veranstaltungen in Mai und Juni 2019

Vortrag „Energiewende im Wärmesektor“
Bene Müller, Vorstand der solarcomplex AG, Singen
29.05.2019
an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
Fakultät für Elektro- und Informationstechnik von
15.40 bis 17.10 Uhr im Hörsaal Elektrotechnik
(he) im Gebäude LI der Hochschule Karlsruhe, Moltkestr. 30,
76133 Karlsruhe, zum öffentlichen Vortrag „Energiewende im Wärmesektor“ ein. Der Eintritt ist frei.

Company Speed Dating Energy
06.06.2019
Rekrutierungsveranstaltung für Energiesektor am KIT
Sie suchen einen Einstieg in der Energiebranche und möchten verschiedene Unternehmen aus dieser Sparte kennenlernen?
Beim Company Speed Dating Energy haben Sie die einmalige Gelegenheit: Studierende und Unternehmensvertreter/innen kommen in… mehr

NEW YORK SERIE III – New Leadership/Digital Women
27.06.2019, 18:00 – 21:00 Uhr
Grenke Digital im Schlachthof Karlsruhe
Wir laden euch herzlich zum zweiten Teil unserer New Work Themenabend Serie ein.
Am 27. Juni um 18 Uhr geht es weiter zum Thema „New Leadership“. Gastgeber der Veranstaltung ist diesmal die Grenke Digital im Schlachthof Karlsruhe.
Wir freuen uns riesig mit Christiane… mehr

Die Vorbereitung läuft für die

Energy4u am 26.09.2019
Einreichung der Vorträge bis 31. Mai 2019 !
einfach anmelden:
http://energy4u.net/

Innovative Ideen, spannende Vorträge sowie gewinnbringende Kontakte der  Energiebranche.
→ Sie haben ein innovatives Produkt, Dienstleistung oder Geschäftsidee?
→ Sie suchen Kunden, Entwicklungspartner, Investoren oder Förderungen?
→ Sie sind als Unternehmen auf der Suche nach neuen Energielösungen?

Konferenzbereiche:
 von 9-18 Uhr auf dem Campus der Hochschule Karlsruhe – Wirtschaft und Technik

Bereich 1: Energiewandlung
Energie ist durch die Sonne im Überfluss verfügbar. Der Themenbereich fokussiert sich auf die effiziente Umwandlung, um sie als elektrische, thermische und mechanische Energie zur Verfügung zu stellen.
Bereich 2: Energiespeicherung
Energiespeicherung besitzt viele Vorteile. So wird z. B. zeitliche Unterschied ausgeglichen, der zwischen Energieverfügbarkeit und aktuellem Energiebedarf besteht. Energiespeicherung kann somit zur Reduzierung fossiler Brennstoffe und zur Nutzung von Erneuerbarer Energie beitragen.
Bereich 3: Energietransport
Sonnenenergie ist vor allem im Süden verfügbar, Wind- und Wellenenergie an der Küste und auf höheren Bergen. Die dort gewandelte Energie muss effizient von Region zu Region ausgetauscht werden.
Bereich 4: Energieeffizienz
Prozesse der Energiegewinnung sollten so effizient wie möglich durchgeführt werden, um möglichst viel der von Sonne, Wind und Wasser stammenden Energie nutzbar zu machen. Dazu gehören z.B. effiziente Mobilität und als Sonderform Elektromobilität.

Quelle und Information :

Andrea Bühler
Stadt Karlsruhe
Wirtschaftsförderung
Technologietransfermanagement
Clustermanagerin Energie Forum

Tel: +49 721 133-7334
Fax: +49 721 133-7309
E-Mail: andrea.buehler@wifoe.karlsruhe.de
Internet: www.karlsruhe.de/wirtschaft
www.energieforum-karlsruhe.de
www.technologietransfer-aus-karlsruhe.de
Broschüre deutsch
Broschüre englisch

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Du kannst diese HTML-Tags und Attribute nutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

17 + vier =