Flag de_DE Neuer grenzüberschreitender Rundradweg „PAMINA-Rheinpark Süd“ 10 Mai 2018

Neuer grenzüberschreitender Rundradweg  „PAMINA-Rheinpark Süd“

Pünktlich zum Start in die Radsaison wurde am Donnerstag, den 10. Mai (Christi-Himmelfahrt) ein neuer grenzüberschreitender Rundradweg im südlichen Bereich des Gebiets des PAMINA-Rheinparks offiziell eröffnet.

Der knapp 94 Kilometer lange grenzüberschreitende Radweg „PAMINA-Rheinpark Süd“ verbindet das Elsass mit Baden und bietet dabei viele Möglichkeiten die Landschaft und Orte in der Region zu entdecken. Umgeben vom Schwarzwald im Osten und den Vogesen im Westen, schlängelt sich der Radweg durch das Rheintal und die PAMINA-Rheinauen. Zahlreiche Natur-, Kultur- und Kulinarik-Highlights entlang der Strecke laden zum Verweilen ein. Der Weg ist durchgehend mit einem eigenen Routenlogo beschildert und größtenteils asphaltiert. Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in fast allen Orten an der Strecke. Auf deutscher Seite führt die Route von Rheinmünster über Bühl, Sinzheim und Baden-Baden nach Iffezheim. Auf französischer Seite durchquert der Weg die Orte Seltz, Hatten, Betschdorf, Soufflenheim und Drusenheim. Die Grenze im Süden wird mit der Fähre Drusenheim-Rheinmünster/Greffern passiert. Im Norden erfolgt der Grenzübertritt über die Wintersdorfer Brücke.

Detaillierte Streckeninformationen zur Radtour werden in einer topographischen Karte im Maßstab 1:60.000 präsentiert. Erhältlich ist die zweisprachige Karte beim Informationsbüro des PAMINA-Rheinpark/Parc Rhénan e.V., im Landratsamt Rastatt, bei vielen Tourismusbüros in der Region sowie beim Eurodistrikt PAMINA. Die GPS-Daten des Rundkurses sind auf der Internetseite des PAMINA-Rheinpark / Parc Rhénan e.V. als Download bereitgestellt, ebenso wie die elektronische Form der Radkarte.

Umgesetzt wurde das  grenzüberschreitende Projekt  in Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis Rastatt, dem PAMINA-Rheinpark / Parc Rhénan e.V., dem Conseil Départemental du Bas-Rhin und der Touristikgemeinschaft Vis-à-Vis Baden-Elsass-Pfalz im Rahmen des INTERREG V A Oberrhein Programms (Förderung als Kleinprojekt).

Dieses Projekt wird von der Europäischen Union im Rahmen des Förderverfahrens für Kleinprojekte des INTERREG V A Oberrhein Programms kofinanziert. Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Photo: © Christophe Stempfert
Text: PAMINA-Rheinpark

Quelle : Eurodistrict Pamina

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Du kannst diese HTML-Tags und Attribute nutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

zwei × vier =