Flag de_DE LEADER-Regionen treffen sich beim Eurodistrikt PAMINA.

Im Rahmen der EUROGRUPPE PAMINA haben sich am 2. Juni 2016 Vertreter der unterschiedlichen im Eurodistrikt ansässigen LEADER-Regionen in Lauterbourg getroffen. Ziel waren ein erster Austausch sowie die Ermittlung möglicher Kooperationsmöglichkeiten über Grenzen hinweg. Bisher gibt es im Eurodistrikt PAMINA noch keine grenzüberschreitenden Initiativen in diesem Bereich.

Folgende LEADER-Gebietskulissen präsentierten sich im Rahmen des Treffens :

- LEADER Südpfalz : Tobias Baumgärtner (KOBRA Beratungszentrum)
- LEADER Mittelbaden : Jana Bode (Regionalentwicklung Mittelbaden Schwarzwaldhochstraße e.V.)
- LEADER Vosges du Nord : Audrey Ropp & Frédéric Terrien (Pays de Saverne, plaine et plateau)
- LEADER Pfälzerwald plus : Ute Weibrod-Mohr (LAG Pfälzerwald plus e.V.)

Des Weiteren waren die LEADER-Region Kraichgau in Person von Angelo Castellano (Landratsamt Karlsruhe) und Rhein-Haardt in Person von Martin Tielmann (KOBRA Beratungszentrum) vertreten.

Die Präsentationen offenbarten einige Unterschiede bzgl. der Fördersummen und Organisationsstrukturen, die Förderschwerpunkte sind hingegen in vielen Regionen ähnlich oder gar identisch – auch zwischen deutschen und französischen Programmen. Dies bietet eine gute Ausgangslage für die grenzüberschreitende Kontaktpflege und erste thematische (Erfahrungs-)Austausche. Der Eurodistrikt hat sich zum Ziel gesetzt, diesen Prozess zu befördern und zu unterstützen.

Mittelfristig vorstellbar sind ergänzende Maßnahmen in den Bereichen Tourismus (Rad- und Wandertourismus, Stärkung touristischer Infrastrukturen usw.), lokale Produkte (Vermarktung, Produktion, Standortmarketing usw.) oder gemeinsames Kulturerbe (deutsch-französisches Erbe, Steinzeit, Römer usw.). Auf lange Sicht verfolgt der Eurodistrikt PAMINA weiterhin einen integrierten territorialen Ansatz, welcher zukünftig Optionen für eine gebündelte Nutzung europäischer Fördermittel eröffnen soll (Multi-Fonds-Ansatz).

Ein positives Fazit zog nach der Sitzung auch der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kandel und Vorsitzender der LEADER-Aktionsgruppe Südpfalz, Volker Poss, welcher weitere Treffen anregte und seine erneute Präsenz zusicherte.

Video : Was ist eigentlich LEADER ?

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Du kannst diese HTML-Tags und Attribute nutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

19 − sieben =