Flag de_DE Industrie der Zukunft

Konferenz im Karlsruher Schloss am 6. Oktober

Das Karlsruhr Institut für Technologie (KIT) und die Arts et Métiers ParisTech haben das “French-German Institute for Industry of the Future” geschaffen. Am 6. Oktober findet in Karlsruhe eine Konferenz mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der beiden Einrichtungen sowie Vertreterinnen und Vertretern der Industrie statt.

Das neue Institut gründet auf der intensiven Zusammenarbeit der beiden Einrichtungen in der Lehre: 2016 feierten die Arts et Métiers und das KIT das 20jährige Bestehen des deutsch-französischen Doppelabschlusses im Maschinenbau, sie kooperieren auch bei Promotionen und Sommerschulen. Nun nehmen die Partner Forschung und Innovation mit in den Blick: Das neue Institut will eine Plattform schaffen, die in Deutschland und Frankreich die Digitalisierung der Industrie unterstützt. Dabei konzentriert es sich auf vier Gebiete – Produktionssysteme, Robotik, virtuelle und erweiterte Realität sowie fortschrittliche Herstellungsprozesse. Das Institut sucht die enge Verbindung mit strategischen Industriepartnern und will Innovationen und Unternehmertum fördern.

Ein weiterer Schritt dahin ist die Konferenz am 6. Oktober im Gartensaal des Karlsruher Schlosses. Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Industrie behandeln in Vorträgen und Diskussionsrunden Themen wie digitale Transformation oder Sicherheit mit Blick auf die Zukunft der Industrie.

Weitere Informationen finden Sie unter: institute-industry-of-the-future.eu

Quelle : Newsletter N° 8 Technologie Region Karlsruhe September 2017

www.technologieregion-karlsruhe.de

Kontakt : presse@technologieregion-karlsruhe.de

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Du kannst diese HTML-Tags und Attribute nutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

20 + fünf =