Flag de_DE Erste Deutsch-Französiche Energiewendewoche vom 17.bis 27. Januar 2019

Kurz vor Unterzeichnung des Aachener Vertrags startet die erste deutsch-französische Energiewendewoche
 
Am 22. Januar werden der französische Präsident Emmanuel Macron und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel einen neuen französisch-deutschen Kooperations- und Integrationsvertrag unterzeichnen. Dieser Aachener Vertrag beinhaltet zahlreiche Kooperationsbereiche, die für die heutige Zeit relevant sind. Themen wie Klima und Umwelt sowie Zusammenarbeit zwischen Grenzregionen und zwischen Zivilgesellschaften sind ein wichtiger Teil des neuen Vertrags.
 
Thomas Brose Geschäftsführer des Vereins Klima-Bündnis begrüßt diese Entwicklung, denn das Klima-Bündnis startete mit dem Projekt “TANDEM deutsch-französische Städtepartnerschaften für die lokale Energiewende” bereits im Jahr 2014 einen konstruktiven Austausch zwischen deutschen und französischen Städten.
 
Anlässlich des Tags der deutsch-französischen Freundschaft rund um den 22. Januar 2019 organisieren die Städtenetzwerke Klima-Bündnis und Energy Cities erstmalig eine deutsch-französische Energiewendewoche (vom 17. bis 27. Januar) um diesmal nicht nur die Kommunalverwaltungen einzubeziehen, sondern auch ihre Bevölkerung.
 
Mehr als fünfzig Städte in Frankreich und Deutschland haben kreative Aktionen und spannende Veranstaltungen für ihre Bürger und Bürgerinnen geplant. Städte, Vereine, Energieagenturen, Schulen und viele andere nehmen an der deutsch-französischen Energiewendewoche teil und wenden sich direkt an die Bürger*innen, um das Bewusstsein für die Energiewende und den Klimaschutz zu schärfen. Mit Projekten, Diskussionsrunden, Führungen und Gruppenspiele wartet ein vielfältiges Programm auf die Besucher*innen.
 
     Unter diesen Aktionen finden Sie z. B.
 
Vom 17. Januar bis 27. Januar in Worms und Metz: das deutsch-französische Escape Game zum Thema “Anpassung an den Klimawandel”
 
Bei dem Escape Game, das von Metz Métropole, ALEC und Worms entwickelt worden ist, haben die Spieler*innen eine Stunde Zeit um Rätsel zum Thema “Anpassung an dem Klimawandel” zu lösen, um den Raum verlassen zu dürfen. Um einem unmittelbaren Austausch zwischen den Städten zu fördern, findet das Spiel zeitgleich in Worms und in Metz statt.
 
Mehr darüber
 

Am 19. Januar: Festival Eco 2 Rives, grün und grenzenlos in Kehl und Straßburg
 
Ein grenzüberschreitender Tag zum Thema Energiewende wird im Januar 2019 gleichzeitig in Kehl und Straßburg stattfinden. Verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen sind geplant: Konferenzen, Ausstellungen und Fahrrad-Filmprojektionen; Theaterstücke in französischer und deutscher Sprache; französische und deutsche Konzerte und Workshops (Herstellung eigener Kosmetik- und Haushaltsprodukte, Repair-Café, Recycling, Mülltrennung und vieles mehr).
 
Mehr darüber
 

Am 22. Januar in Nancy und am 7. Februar in Karlsruhe: das digitale deutsch-französische Alphabet der Energiewende
 
In Nancy und Karlsruhe werden Videoclips zum Klimaschutz und zu ökologischer Nachhaltigkeit produziert, um ein deutsch-französisches Alphabet der Energiewende zu erstellen. Die Clips werden ein zentraler Programmbestandteil der deutsch-französischen Tage in Nancy am 22. Januar 2019 beziehungsweise in Karlsruhe am 7. Februar 2019 mit hunderten von Schüler*innen sein.
 
Mehr darüber
 

Die rund 70 Aktionen, die in Frankreich und Deutschland während der Energiewendewoche (17. bis 27. Januar) durchgeführt werden, finden Sie auf der Website der Energiewendewoche.
 
Kontakt : 

 
Quelle :
Die Deutsch-französische Energiewendewoche wird von Klima-Bündnis und Energy Cities konzipiert und durchgeführt sowie vom deutschen Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMUB) im Rahmen des EUKI-Programmes (Europäische Klimaschutzinitiative: www.euki.de) gefördert.
  

Veranstaltungspartner     

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Du kannst diese HTML-Tags und Attribute nutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

1 × eins =