Flag de_DE Azubi-BAcPro-Zertifikatsverleihung

Zum zweiten Mal seit Beginn des grenzüberschreitendes Projektes Azubi-BacPro im Jahre 2015 konnten heute an unsere Schüler aus dem dritten Ausbildungsjahr im Beruf Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnikers und ihren französischen Kollegen das Azubi-BacPro-Zertifikat überreicht werden. Dazu bot das Alte Zollhaus in Lauterbourg, in dem der Eurodistrict Pamina seine Geschäftsstelle hat, einen würdigen Rahmen. Unser kommissarischer Schulleiter Herr Hörner und Monsieur Halftermayer, der Schulleiter des Lycée Polyvalent Stanislas de Wissembourg, freuten sich beide, neben den Schülern aus beiden Schulen und den Kolleginnen und Kollegen, auch Frau Isabelle Wolf von der Académie des Strasbourg und Frau Christiane Spies vom Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung Baden-Württemberg, begrüßen zu dürfen. Beide Schulleiter betonten, wie wichtig der interkulturelle Austausch und das freundschaftliche Verhältnis zwischen den Schulen beiderseits des Rheins sei und welche großen Chancen sich aus dem Projekt für die Absolventen böten.

Frau Wolf und Frau Spies betonten ihrerseits ihre Freude darüber, dass sich die Auszubildenden aus den beiden Ländern auf den Weg gemacht hätten und nicht nur eine Partnerschaft zwischen zwei Schulen entstanden sei, sondern auch eine Freundschaft zwischen Schülern. Gemeinsam mit Herrn Hörner und Herrn Halftermayer übernahmen sie die Zertifikatsverleihung an die Schülerin und die Schüler.

Gruppenbild

Musikalisch eingerahmt wurde die Feier durch die Gruppe “Endless Second”, die mit ruhigen und rockigen Liedern für gute Stimmung sorgte. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle auch bei der Wirtschaftsförderung Karlsruhe, die durch Herrn Ralf Eichhorn vertreten war. Diese hat durch ihre Unterstützung die Feier im Alten Zollhaus möglich gemacht. Ein letzter Dank gilt unseren Kollegen Reimar Toepell und Roland Ahlers und allen Kolleginnen und Kollegen, die sich an dem Projekt tatkräftig beteiligt haben sowie der Wirtschaftsförderung Karlsruhe, dem deutsch-französische PAMINA Business Club gemeinsam mit dem Regionalverband PAMINA, die das Projekt unterstütz haben.

Quelle : Stadt Karlsruhe

www.karlsruhe.de

Kontakt : Nico Metzner

nico.metzner@wifoe.karlsruhe.de

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Du kannst diese HTML-Tags und Attribute nutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

15 − 2 =