Flag de_DE Projekt der PAMINA VHS : Beteiligung von Frauen an gesellschaftlichen und politischen Entscheidungsprozessen

femmes pamina

Die PAMINA Volkshochschule organisiert gemeinsam mit der Pfalzakademie und den PAMINA Frauen ein Projekt zur Beteiligung von Frauen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Dieses Projekt möchte die Möglichkeiten von Frauen zur Beteiligung in politischen und gesellschaftlichen Entscheidungsprozessen in den verschiedenen Ländern vergleichen. Die Auftaktveranstaltung findet am 8. April in Wissembourg statt.
Referentin bei diesem Auftaktworkshop ist Sylvia Cleff Le Divelec, deutsch-französische Juristin mit langjährigen Erfahrungen in Gleichstellungsfragen in Deutschland und Frankreich. Im Workshop werden nicht nur Unterschiede zwischen Deutschland und Frankreich sowie die Ursachen hierfür diskutiert, sondern auch Fragen zur Wirkung von Frauenquoten erörtert.

Die Veranstaltung findet von 10 bis 17 Uhr statt. Um Anmeldung bis zum 1. April wird gebeten.

Weitere Veranstaltungen im Rahmen des Projektes sind eine grenzüberschreitende Exkursion und ein Abschlussworkshop mit best practice Beispielen. Ein Ergebnisbericht wird die Gründe für eine geringere Beteiligung von Frauen zusammenfassen und positive Beispiele zur Förderung dieser Beteiligung aufzeigen.

Quelle : Eurodistrict Pamina www.eurodistrict-pamina.eu

Kontakt : www.up-pamina-vhs.org/fileadmin/Dokumente/savethedate.pdf

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Du kannst diese HTML-Tags und Attribute nutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

dreizehn − zwei =