Flag de_DE IHK Karlsruhe verteilt Schnelltests an Betriebe mit Grenzpendlern

Als Angebot der Landesregierung und Teil eines diese Woche unterzeichneten Memorandums of Unterstanding verteilt die IHK Karlsruhe insgesamt 70.000 Corona-Schnelltests an Unternehmen mit Grenzpendlern.
Die PoC- (Point-of-Care) Antigen-Schnelltests aus der Notreserve des Landes, die zur Testung durch geschultes Personal freigegeben sind, sollen so übergangsweise bis voraussichtlich Ende März dazu beitragen, den Verkehr zwischen dem Elsass und dem Bezirk der IHK Karlsruhe sicherzustellen, falls es aufgrund von steigenden Inzidenzen zu Verschärfungen kommen sollte.
Wenn Ihr Unternehmen Grenzpendler beschäftigt, können Sie ab sofort über www.schnelltest.ihk.de oder die IHK-Website www.karlsruhe.ihk.de einen Termin vereinbaren und die benötigte Menge an Tests vor Ort im IHK Haus der Wirtschaft abholen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-Tags und Attribute nutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

sechzehn + 19 =